089 / 62 83 38 25

Ziele und Nutzen


Vorbereitung auf die Prüfung gemäß § 34f GewO

Zusätzlich zum Gesamtabschluss Finanzfachwirt/-in (FH) bietet das CAMPUS INSTITUT für den Teilbereich der Finanzanlagenvermittlung einen Lehrgang an, der auf die IHK-Sachkundeprüfung zur Gewerbeerlaubnis nach § 34f GewO vorbereitet. Die Präsenztage werden an verschiedenen Standorten bundesweit abgehalten. Die Prüfungen finden an den örtlichen Industrie- und Handelskammern statt. 

Zielgruppe

Zielgruppe sind in erste Linie Berufseinsteiger in der Finanzanlagenvermittlung, die über keine oder sehr wenig Berufspraxis verfügen sowie erfahrenere Berater mit geringeren Vorqualifikationen, die deshalb (noch) keine Zulassung zum Gesamtabschluss Finanzfachwirt/-in (FH) erhalten.  

Perspektiven

Mit der Prüfung Finanzanlagenfachmann/-frau (IHK) wird der Sachkundenachweis erbracht, der für die Erlaubnis zur Tätigkeit als Finanzvermittler vorgelegt werden muss. Somit handelt es sich um eine Mindestqualifikation, die den direkten Start in die Finanzanlagenvermittlung ermöglicht. 

Inhouse-Lösung

Neben den angebotenen festen Terminen gibt es auch die Möglichkeit den Lehrgang Finanzanlagenfachmann/-frau (IHK) als Inhouse-Lösung zu konzipieren – ganz auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten. Bei Interesse dazu stehen wir Ihnen unter telefonisch 089 / 62 83 38 25 oder per E-Mail unter info(at)campus-institut.de gerne für weitere Details zur Verfügung.