089 / 62 83 38 25

CAMPUS INSTITUT Webinare


Das CAMPUS INSTITUT veranstaltet zu aktuellen Fach- und Verkaufsthemen für Berufe in der Finanz- und Versicherungswirtschaft pro Jahr mindestens 24 Live Webinare mit einer Dauer von ca. 60 Minuten. Dabei lernen Sie von unseren Top-Referenten mit ausgezeichneter praktischer und theoretischer Erfahrung in der jeweiligen Branche. 

Nutzen Sie die Vorteile unserer Live Webinare:

  • ortsunabhängige Teilnahme - es wird dort gelernt, wo das Gelernte auch umgesetzt wird: in gewohnter Umgebung, am Arbeitsplatz
  • Kosteneinsparungen durch Wegfall von Reise- und Übernachtungskosten
  • keine aufwändigen organisatorischen Maßnahmen erforderlich
  • keine Softwareinstallation notwendig
  • Teilnahme auf jedem Computer mit Internet-Anschluss möglich 
  • Vortragsunterlagen auch als Download 
  • Referenten sind Spezialisten aus den jeweiligen Bereichen
  • live Webinare inklusive Fragerunde

Die nächsten Webinare am CAMPUS INSTITUT:

Beschreibung: Zum 1.1.2017 tritt die zweite Stufe des Pflegestärkungsgesetzes II in Kraft. Damit findet der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff Einzug in die Produktwelt (und Bestände!) der Pflegezusatzversicherung. Alle Versicherer haben angekündigt von dem Recht Gebrauch zu machen, die Altbestände ebenfalls umzustellen. Soweit, so gut? Das kommt drauf an ..... Was machen Sie als Makler wenn der Kunde anruft und fragt, ob er das Angebot des Versicherers annehmen soll?
Inhalte des Webinars: Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff und seine Konsequenzen. Warum sehen Umstellungsangebote aus wie sie aussehen? Was eine Beratung des Maklers beinhalten sollte.

Referent: Rudolf Bönsch absolvierte von 1975 bis 1979 ein Studium der Mathematik, der theoretischen Physik und der Versicherungsmathematik, von 2012 bis 2015 ein pflegewissenschaftliches Studium. Seit 1979 ist er in der Versicherungswirtschaft aktiv. Zum Schwerpunkt seiner Tätigkeit gehören Produktentwicklung und Vertrieb von   Personenversicherungen, Administration aller Sparten und Rückversicherung und vor einigen Jahren kam noch die Pflegewissenschaft dazu. Seit vielen Jahren ist er als Dozent für Versicherungsmathematik an verschiedenen Hochschulen tätig.

Beginn: 10 Uhr

Gut beraten: 1 Weiterbildungspunkt (weitere Informationen)

Preis: 19,00 €
Jetzt Buchen!

Beschreibung: Zum Jahreswechsel wird es wieder diverse Änderungen im Versicherungsbereich geben. Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand. Dabei geht es um mögliche Haftungsrisiken und natürlich auch darum, wie Sie im neuen Umfeld weiterhin erfolgreich sind. Unsere Themenbereiche sind: Sozial- insbesondere gesetzliche Rentenversicherung, private Altersvorsorge, Absicherung biometrischer Risiken und Anlagestrategien der Versicherer im Niedrigzinsumfeld.

Referent: Alexander Weiss führt seit vielen Jahren erfolgreich eine Makler- und Personalentwicklungsgesellschaft in München. Er ist außerdem seit mehr als 15 Jahren ehrenamtlich für die IHK München und Oberbayern als Prüfer tätig. Der Referent gibt seine langjährige Erfahrung und sein Wissen im Rahmen von Seminaren und Schulungen schon seit vielen Jahren weiter. 

Beginn: 10 Uhr

Gut beraten: 1 Weiterbildungspunkt (weitere Informationen)

Preis: 19,00 €
Jetzt Buchen!

Beschreibung: Neben den wichtigsten Eckpunkten werden vor allem ungelöste sozialversicherungsrechtliche Zweifelsfragen angesprochen und mögliche Lösungsideen gezeigt. Themen wie Mehrfachbeschäftigung, Kranken- und Arbeitslosenversicherungsbeiträge in der Freistellungsphase werden ebenso diskutiert wie höhere Auszahlung und Übertragung und die steuerliche Entwicklung beim Geschäftsführer.

Referent: Manfred Baier, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater leitet als Geschäftsführer und Partner in einem standesrechtlichen Beratungshaus ein Team aus Rechtsanwälten, Steuerberatern, Mathematikern und Betriebswirten für alle berufsständischen back Office Aufgaben zur bAV. Er ist Dozent bei Campus zum Thema Zeitwertkonten. Schwerpunkt seiner Arbeit ist neben der Insolvenzsicherung von Zeitwertkonten insbesondere das Thema pauschaldotierte Unterstützungskasse.

Beginn: 10 Uhr

Gut beraten: 1 Weiterbildungspunkt (weitere Informationen)

Preis: 49,00 €
Jetzt Buchen!

Beschreibung: Für die Absicherung der Arbeitskraft stehen dem Vermittler heute eine Vielzahl alternativer Vorsorgeinstrumente zur Verfügung. Eine detaillierte Prüfung der vertraglichen Grundlagen ist auch bei der vermeintlich transparenten Grundfähigkeitsversicherung zwingend erforderlich. In den AVB der Gesellschaften werden teilweise sehr unterschiedliche Leistungsvoraussetzungen definiert und in einigen Fällen muss auch die Frage nach überraschenden und unbilligen Vertragsklauseln gestellt werden. Im Webinar werden die Tarife mit ausgewählten Beispielen auf den Prüfstand gestellt.  

Referent: Alexander Schrehardt ist Betriebswirt bAV (FH). Als Geschäftsführer der Consilium Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersversorgung mbH ist Alexander Schrehardt auch als Versicherungsberater nach § 34e GewO zugelassen sowie als Fachjournalist und Bildungsdienstleister tätig.

Beginn: 10 Uhr

Gut beraten: 1 Weiterbildungspunkt (weitere Informationen)

Preis: 49,00 €
Jetzt Buchen!

Beschreibung: Der Datenschutz ist leider ein Thema, das in Maklerbüros häufig eher stiefmütterlich behandelt wird. Dabei gelten die datenschutzrechtlichen Regelungen selbstverständlich auch hier und nehmen immer weiter an Bedeutung zu. Ob Sie dafür einen Datenschutzbeauftragten brauchen? Was sind personenbezogene Daten überhaupt und wann dürfen Sie diese erheben und/oder speichern? Wie setze ich das Ganze innerhalb meiner Organisation effektiv um? Antworten zu diesen und anderen Fragestellungen bietet Ihnen unser Live-Webinar.

Referent: Jessica Buchmeier ist Rechtsanwältin und Leiterin der Rechtsabteilung der RWB AG. Hier betreut sie seit fast zehn Jahren den Bereich Kapitalmarktrecht. Darüber hinaus ist Frau Buchmeier langjährige Dozentin des CAMPUS INSTITUT im Bereich Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht.

Beginn: 10 Uhr

Gut beraten: 1 Weiterbildungspunkt (weitere Informationen)

Preis: 19,00 €
Jetzt Buchen!

Beschreibung: Klassische Kapitalanlagen sind im Zeitalter von Niedrigzinsen quasi tot, es lebe die Biometrie!
Das Webinar soll kompakt ein Verständnis für die verschiedenen Biometrie-Produkte vermitteln. Das Risikomanagement (was ist das eigentlich?) soll dabei die Einhaltung der Grundregeln der Versicherung sicherstellen. Doch was heißt das in der Praxis?
Sie erhalten einen Überblick über die Vielfalt biometrischer Produkte (Produktgruppen, nicht Einzelprodukte) und erfahren welche Rolle Ratings spielen. Außerdem gibt der Referent Einblick was für ein Risikomanagement solche Produkte erfordern. 

Referent: Rudolf Bönsch absolvierte von 1975 bis 1979 ein Studium der Mathematik, der theoretischen Physik und der Versicherungsmathematik, von 2012 bis 2015 ein pflegewissenschaftliches Studium. Seit 1979 ist er in der Versicherungswirtschaft aktiv. Zum Schwerpunkt seiner Tätigkeit gehören Produktentwicklung und Vertrieb von   Personenversicherungen, Administration aller Sparten und Rückversicherung und vor einigen Jahren kam noch die Pflegewissenschaft dazu. Seit vielen Jahren ist er als Dozent für Versicherungsmathematik an verschiedenen Hochschulen tätig.

Beginn: 10 Uhr

Gut beraten: 1 Weiterbildungspunkt (weitere Informationen)

Preis: 19,00 €
Jetzt Buchen!

Beschreibung: Die Absicherung von „BU-Risiken“ im Rahmen einer Direktversicherung ist in den letzten Jahren salonfähig geworden. Diese unstrittig interessante Vorsorgealternative bedarf jedoch einer sehr umsichtigen Beratung. Die Frage nach der Auslegung des Invaliditätsbegriffs, die klärende Darstellung der Leistungsvoraussetzung insbesondere unter Berücksichtigung vertraglicher Erschwernisse (Leistungsausschlüsse), der Blick auf entgeltfreie Arbeitsverhältnisse und andere Störfälle sowie eine umfassende Aufklärung für den Fall eines vorzeitigen Ausscheiden des Arbeitnehmers aus dem Unternehmen qualifizieren die Beratung des Vermittlers. 

Referent: Alexander Schrehardt ist Betriebswirt bAV (FH). Als Geschäftsführer der Consilium Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersversorgung mbH ist Alexander Schrehardt auch als Versicherungsberater nach § 34e GewO zugelassen sowie als Fachjournalist und Bildungsdienstleister tätig.

Beginn: 10 Uhr

Gut beraten: 1 Weiterbildungspunkt (weitere Informationen)

Preis: 49,00 €
Jetzt Buchen!

Beschreibung: Arbeitgeber müssen für die zugesagten Leistungen der betrieblichen Altersversorgung an ihre Arbeitnehmer einstehen und haften unabhängig der Durchführung. Betriebliche Altersversorgung iSd Betriebsrentengesetz (Kurz: BetrAVG) liegt vor, wenn Arbeitgeber ihren Arbeitnehmer mindestens eines der biometrischen Risiken, Langlebigkeit - Altersrente, Tod oder Invalidität zusagen. Aus dieser ergeben sich lebenslang Aufgaben und Pflichten für Arbeitgeber, welche überwiegend im Rahmen der Entgeltabrechnung administriert werden müssen. Wie sind diese Verpflichtungen im Rahmen der Entgeltabrechnung umzusetzen. Die wesentlichen Anforderungen und Umsetzung in der Entgeltabrechnungspraxis werden im Rahmen des Online-Seminars kurz umrissen und aufgezeigt.

Referent: Torsten Franke ist Betriebswirt bAV (FH) und gerichtlich zugelassener Rentenberater für bAV. Seit 2007 ist er Inhaber der ENTGELTWELT Entgelt- & Versorgungsmanagement. Entgeltabrechnungen, Zeitwirtschaft, Arbeitszeitflexibilisierung sowie die Implementierung und Verwaltung der bAV gehören seit 21 Jahren zu seinen Schwerpunkten. Zudem ist er Zertifizierter Sachverständiger für Entgeltabrechnung und bAV (BSF).

Beginn: 10 Uhr

Gut beraten: 1 Weiterbildungspunkt (weitere Informationen)

Preis: 49,00 €
Jetzt Buchen!

Beschreibung: In den letzten Jahren hat sich die Rechtsentwicklung in der bAV ständig beschleunigt. In diesem Webinar schauen wir uns neuere Entwicklungen z.B. der Rechtsprechung detailliert an und fragen uns auch, was neuere Urteile in der Praxis bedeuten. Damit ergänzt dieses Webinar die ständige Beobachtung und Lektüre von neueren Urteilen.

Referent: Dr. Henriette M. Meissner (Betriebswirtin bAV FH) ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie ist Vorstand der aba (Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung) und leitet dort die Fachvereinigung Unterstützungskasse. Als Autorin hat sie zahlreiche Artikel und Bücher verfasst und gibt das Praxishandbuch bAV (Wolters-Kluwer) heraus. Sie ist Dozentin an der Hochschule Koblenz (bAV-Betriebswirt) und der FH Kaiserslautern (Master Pension Management).

Frank Wörner ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht  für die Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH tätig. Er schreibt regelmäßig Artikel zu Praxisfragen der bAV.

Beginn: 10 Uhr

Gut beraten: 1 Weiterbildungspunkt (weitere Informationen)

Preis: 49,00 €
Jetzt Buchen!

Vergangene Webinare am CAMPUS INSTITUT:

Rechtliches

[ Datenschutzbestimmungen lesen... ]

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING